Now loading.
Please wait.

Menu

+49 89 - 215 45 40 30

info@nanoterra.net

NT BASE

HomeProdukteNT BASE
HomeProdukteNT BASE

DIE EFFIZIENTE ART

single image
single image

NT BASE wird für die Herstellung hydraulisch gebundener Tragschichten eingesetzt. Die NanoTerra-Produkte können mit allen Arten von vorhandenen Böden mit recycelten Zuschlagstoffen, Bitumen, organischen Komponenten und Schadstoffen verwendet werden. Folglich reduziert es die Entsorgung- und Materialkosten. Vermischt mit Zement reagiert es während der Aushärtungsphase und verbessert die Zementreaktion erheblich. Durch die Erhöhung der Elastizität und der thermischen Belastbarkeit werden Risse in der stabilisierten Schicht während der gesamten Lebensdauer reduziert. Diese Vorteile bieten eine unbekannte Flexibilität im Straßenbau. Die Möglichkeit, das Schichtdesign und die Schichtdicke ohne Qualitätseinbußen zu reduzieren,

In sämtlichen Anwendungsbereichen stellt NanoTerra eine konkurrenzlose Alternative zu den traditionellen Verfahrenstechniken dar: kostenreduzierend, zeitsparend und ökologisch unbedenklich.

single image

IHRE VORTEILE

Kosten

Die Reduzierung der Aufwendungen für Bodenaustausch, Transport-, Material-Lieferungen, Erdbau und Entsorgung von Böden können die Baukosten und Bauzeit alles in allem um 20 – 30% verringern.

Qualität

Das High Tech-Additiv NT BASE sorgt vor allem für eine erhöhte Haltbarkeit. Mit dem Ergebnis, dass Straßen und Wege eine doppelte Lebensdauer besitzen. Und das bei reduziertem Reparaturaufwand.

Zeit

Dank des schnellen Abbindevorgangs ist die Straße bereits nach 24 Stunden wieder befahrbar.

Umwelt

NT BASE verbessert Betonstraßen und gilt als kostensparende, ressourcenschonende und ökologisch nachhaltige Technologie der Zukunft.

ANWENDUNGEN

NT BASE ermöglicht Ihnen:
  • die Spezifizierung der Elastizität unabhängig von der Menge des verwendeten Zements. Schichtdicke und Eigen-schaften können ebenso festgelegt werden. Mit NT BASE können Sie beliebige Korngrößenverteilungen realisieren (wasserabweisend oder -aufnehmend).
  • die Wasserempfindlichkeit zu verringern. NT BASE ­verlängert die Lebensdauer und Wartungsperioden Ihrer mit recycelten Materialien gebauten Straßen.
  • nahezu jede Art von Boden zu stabilisieren, da die Zementreaktion auch unter schlechten Umgebungs- bedingungen (Schadstoffe, organische Stoffe) verbessert wird.
  • bis zu 75% der Bauzeit im Vergleich zu Standard- bautechniken zu sparen, bei denen die Herstellung von Tragschichten und Bodenstabilisationen zwei getrennte Prozesse sind. Fräsmaschinen, Grader und Walzen werden für jede Straßen­schicht benötigt. Die Verwendung von Kalk erfordert zwei weitere Fräs- und Mischprozesse. Mit NT BASE kann die Stabilisierungsschicht in einem Arbeitsschritt ausgeführt werden. Das bedeutet, dass die Konstruktion der Tragschicht bis zu 4-Mal schneller mit NT BASE durchgeführt werden kann.

VERARBEITUNG

Bei der Verarbeitung von wird zwischen zwei Bauverfahren unterschieden:

IN SITU IN PLANT

Verarbeitung vor Ort mit einer Bodenfräse

Nach dem Aufstreuen der festgelegten Zementmenge auf den anstehenden Boden wird der Boden bis zu 50cm tief gefräst, wobei der Zement mit eingearbeitet wird. In die Fräskammer werden Wasser und NT BASE eingespritzt so dass eine optimale Dosierung sichergestellt wird. Der Boden wird leicht vorverdichtet, bevor er gegradet und endverdichtet wird. Falls gewünscht kann anschließend eine beliebige Deckschicht aufgebracht werden.



Verarbeitung in einer Mischanlage

Der Boden, Zuschlagstoffe, Recycling-Material, Zement und NT BASE werden in einer stationären oder mobilen Misch­anlage gemischt. Danach wird die Mischung mit dem LKW zum Fertiger gebracht, der dann die Tragschicht ausbringt. Mit dem Grader wird das Planum hergestellt, bevor die Verdichtung der homogenisierten und ver­besserten Bodenschicht stattfindet. In weiteren Arbeitsgängen können Deckschichten aus Split, Asphalt oder Beton aufgebracht werden.

EIGENSCHAFTEN

Mit NT BASE aufgebaute Flächen haben folgende positive Eigenschaften:
  • Hohe Biegezugfestigkeit
  • Hohe Druckfestigkeit
  • Lange Haltbarkeit
  • Geringer Unterhaltungsaufwand
  • Lange Haltbarkeit
  • Geringe Wassereindringtiefe
  • Sehr geringe Witterungsempfindlichkeit
  • Extrem hohe Frostbeständigkeit
  • Geringes Schrumpfmaß
  • Kein Austrocknen
  • Abbinden mit Süß- und Salzwasser*
  • Abbinden bei organischen Bestandteilen im Boden*
  • Abbinden bei Schadstoffen im Boden*
* Voraussetzung: Eignung im Prüflabor
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok